Energiewechsel

Büchen: Von Uli Stein bis zu Irmgard Knef

Pressemeldung vom 21. Januar 2013, 11:49 Uhr

Das neue Programm der Priesterkate

Ein abwechslungsreiches Programm mit schillernden Highlights präsentiert das Kulturzentrum Priesterkate in Büchen im neuen Jahr.
Gestartet wird mit einer Kunstausstellung von Ines Förster aus Gudow. Vom 31. Januar bis zum 17. Februar zeigt sie ihre farbenfrohen Bilder – Engel, Menschen und Tiere.
Folk-Musik vom Allerfeinsten gibt es am 07. März mit „Glenfiddle“. Die Band gehört seit über 20 Jahren zum Urgestein der deutschen Folkszene und verwöhnt das Publikum mit den „Greatest Hits“ der keltischen Musik.

Die beliebte Reihe des Büchener Kabarett-Frühlings, gesponsort von der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg, präsentiert am 16. April ein weiteres Highlight:
Unter dem Titel „Heute Abend – Irmgard Knef“ blickt die verkannte und zu kurz gekommene „Zwillingsschwester“ von Hildegard Knef auf ihr Künstlerleben und singt dazu. Geschichten einer Karriere, die Jahrzehnte lang steil nach unten ging. „Sichern Sie sich rechtzeitig Karten für dieses musikalische Kabarett vom Feinsten!“, rät Büchens Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann. Am 25. April hält Dr. Heinz Bohlmann einen Vortrag mit dem Thema: „Events und Feste in Büchen“. Aus den Schätzen des Amtsarchivs Büchen werden wieder viele Fotos und auch Filme gezeigt – von früheren Schützenfesten bis zur 777-Jahr-Feier im Jahr 2007. Eine Oldie-Beat-Band erster Klasse kommt am 30. Mai nach Büchen: „Suzie & The Seniors“ präsentiert die beliebtesten Klassiker internationaler Hits aus den 1960er Jahren – von den Beatles bis zu den Searchers. Ein absoluter Knüller erwartet alle Fans der beliebten Reihe der Cartoon-Ausstellungen: Vom 27. Juni bis 01. September zeigt Uli Stein seine Zeichnungen in der Priesterkate.

Übrigens: Von Februar bis November gibt es an jedem 1. Sonntag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr Kaffee und selbstgemachte Priesterkaten-Torten. Ein Geheimtipp für Genießer!

Das neue Programm der Priesterkate gibt es ab sofort in der Priesterkate Büchen, Gudower Straße 1, in Büchen-Dorf, im Bürgerhaus, Amtsplatz 1, in Büchen und im Internet unter www.amt-buechen.eu. Auf Wunsch wird es auch per Post zugesendet.

Quelle: Gemeinde Büchen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis