Energiewechsel

Geesthacht: „Warm Up“ für die Konzertsaisaon 2013

Pressemeldung vom 15. Januar 2013, 09:28 Uhr

LIONS OF NEBRASKA

Lions of Nebraska haben ihre eigene Art gefunden, Musik zu formen. Rock, Folk, Reggae und ein wenig Blues.Patrick Wilkens (Git. Voc.), Christian Hackbarth (Bass, Voc.) und Sebastian Gröning (Schlagzeug) gründeten die Band 2010 in Kiel. Seitdem feilen sie an ihrem Sound .Der ist erdig und kann im nächsten Moment schon wieder ganz anders sein. Man spürt, diese Musiker haben ihre unterschiedlichen Erfahrungen von Metal bis Gospel zu den Lions mitgenommen und dort zu einer umwerfenden Melange verdichtet. Bei der dürfen Prisen von Punkrock, Surf’n’Roll und Pop mitmischen. Wie das wirkt? Es bringt auch Männer zum Tanzen. Nach zwei EP’s und aufregenden Live-Shows zogen sich Lions of Nebraska erneut

TEQUILA & THE SUNRISE GANG

Welcome to Kielifornia!
Was die Strände von Long Beach für die USA, das ist die Kieler Förde für Deutschland:
Brodelnder Puls der Surfszene und das Epizentrum des tanzbarsten Ska-Punk seit es Sublime gibt!
Die treibenden Töne einer dreiköpfigen Bläsersektion spitzen den eben noch groovig blubbernden Reggae zu wild tanzbaren Ska zu. Der prallt gegen eine Wand aus Punk-Rock, hüpft zurück – und nimmt neuen Anlauf. Mit ihrem Sound knallen Tequila & the Sunrise Gang gründlicher ins Blut als jeder Cocktail. Gitarren, Bass und Drums bilden das breite Fundament, auf dem sich Keyboard, Bläser und Percussion austoben.

Unterstützt von Roxtasy

Roxtasy kommen aus Bergedorf und Umgebung. Sie spielen Rockmusik und fanden sich im September 2011 zusammen. Die Band besteht aus vier Mitgliedern, Benedikt, Andreas, Florian und Alex. Sie versuchen mit ihren Songs die Musik zu bereichern.

Einlass: 20:00 Uhr Eintritt: 4,00 €

Quelle: Stadt Geesthacht

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis