Energiewechsel

Kellenhusen: Das Gespensterschiff – Von Geistern und Klabautermännern

Pressemeldung vom 2. Juli 2012, 08:49 Uhr

Kellenhusen. Das Meer ist die Kulisse am Dienstag, dem 10. Juli 2012 für fairytale – Erzählkunst. Sturmfackeln und schreiende Möwen beherrschen die Szene, wenn der Wortkünstler Gerhard P. Bosche ein buntes Bild von verwunschenen Schiffen, unerfüllten Träumen und der Heiterkeit des Windes malt. Schon immer faszinierte das Meer mit seiner Kraft und Sanftheit, mit Tiefen und Leichtigkeit. Die Geschichten erzählen von der Magie des Meeres, von unglaublichen Begebenheiten und ziehen die Zuhörer in einen Bann aus Grausen, Sehnsucht und Leidenschaft. Mit heiter-gruseligen Geschichten, sehnsüchtigen Gedichten und bekannten Liedern präsentiert Bosche fantasiereiche Wortkunst: ausdrucksstark und einfühlsam weckt er Geister, beruhigt sie wieder und zaubert Bilder in die Köpfe seiner Zuhörer. Worte und wundersame Klänge erfassen Wasser und Land, wenn Gerhard P. Bosche durch Mimik, Gestik und Stimme die Zauberwelt der Erzählkunst aufschließt. Zu sehen ist das Ganze um 21.00 Uhr im Strandbereich neben der Seebrücke.

Quelle: Kurbetrieb Kellenhusen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis