Energiewechsel

Kreis Dithmarschen: Kreis Dithmarschen bringt Brettspiel heraus

Pressemeldung vom 18. August 2015, 15:23 Uhr

SPIEL DEIN LEBEN MIT VERSTAND: Jugendliche entwickeln Brettspiel mit dem Schwerpunkt Alkoholprävention

HEIDE. „Mache deinem linken Nachbarn ein wirklich ernst gemeintes Kompliment“ oder „Ein Bekannter liegt stockbesoffen in der Ecke – was machst du“ sind nur 2 von über 50 Aufgaben, die im Spielverlauf gemeistert werden müssen. Für Kopfarbeiter gibt es jede Menge Wissensfragen. Wer weiß schon, dass Papst Leo XIII

im 19. Jahrhundert auf Dessertwein mit Kokain stand? Jeder Spieler schlüpft zu Beginn in einen bestimmten Charakter und handelt dann entsprechend. Da gibt es Mauerblümchen, Macker, Klugscheißer, Langweiler und Schüchterne. Das von Jugendlichen des Youth2Youth-Projektes entwickelte Brettspiel SPIEL DEIN LEBEN MIT VERSTAND zum Thema Sucht ist für 15 Euro (zzgl. Versandkosten) beim Kreis Dithmarschen erhältlich.

„Natürlich können wir keinen mit unserem Spiel davon abhalten, Alkohol zu trinken. Allerdings sollte jeder ein wenig nachdenken, bevor er vielleicht zu viel trinkt“, erläutert Anna Lara Kunze. Die 15-jährige Schülerin aus Büsum hat mit weiteren Absolventen der

Youth2Youth-Fortbildung des Kreises das Spiel in einem Workshop entwickelt. „Das Spiel ist für alle im Alter von 12 bis 16 Jahren. Wir haben uns besonders bemüht, viel Spaß einzubauen. Dann bleibt die ernste Botschaft besser hängen“, führt sie weiter aus.

Erste Probeläufe bestätigen die Macher – SPIEL DEIN LEBEN MIT VERSTAND ist kurzweilig und ohne erhobenen Zeigefinger. „Die Jugendlichen sprühten vor Ideen. Da musste nicht viel Input gegeben werden. Wir haben besonderen Wert auf ein professionelles Aussehen und viel Freiraum bei den Spielregeln gelegt. So können Spielkreise auch eigene Regeln erfinden“, so Renate Agnes Dümchen, Geschäftsbereichsleiterin für das verantwortliche Jugendamt.

SPIEL DEIN LEBEN MIT VERSTAND ist zum Preis von 15 Euro (zzgl. Versandkosten) beim Kreis Dithmarschen erhältlich.

Quelle: Kreis Dithmarschen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis