Energiewechsel

Kreis Pinneberg: Interessierte können sich bei der Kreisverwaltung melden

Pressemeldung vom 10. Juli 2012, 15:44 Uhr

Kreis Pinneberg gibt Mobiliar an gemeinnützige Organisationen ab

Der Kreis Pinneberg hat gebrauchtes Mobiliar an gemeinnützige Organisationen und Verbände im Kreis Pinneberg abzugeben. Interessierte Vereine und Verbände wenden sich an den Fachdienst Innerer Service bei der Kreisverwaltung. Die E-Mail-Adresse lautet innerer.service@kreis-pinneberg.de<mailto:innerer.service@kreis-pinneberg.de>

„Es handelt sich dabei um gebrauchtes Mobiliar, das durch den Umzug der Kreisverwaltung nach Elmshorn nicht mehr benötigt wird“, erläutert Landrat Oliver Stolz. So sind Schreibtische, Stühle und andere Möbelteile erhältlich, die aufgrund veränderter Bürostrukturen nicht mehr verwendet werden können. „Wir hoffen, dass wir mit der Aktion einige gemeinnützige Einrichtungen unterstützen können“, so Stolz weiter.

Das Mobiliar lagert derzeit noch im alten Kreishaus in Pinneberg. Ein Besichtungstermin ist im September 2012 geplant. Das ausgesuchte Mobiliar muss an dem Tag vom alten Kreishaus eigenständig abtransportiert werden. Die Kreisverwaltung wird die Interessenten über den genauen Termin und den Ablauf informieren.

Quelle: Kreisverwaltung Pinneberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis