Energiewechsel

Neumünster: Bahnhofstraße – Fahrbahn weggesackt

Pressemeldung vom 20. August 2015, 14:54 Uhr

Auf der Fahrbahn Bahnhofstraße sind Großpflastersteine weggesackt. Dadurch hat sich ein Hohlraum gebildet. Um zu vermeiden, dass dort die Straße einbricht, ist eine Sofortmaßnahme erforderlich: Die Firma Huss hat die Schadstelle abgesichert und wird am Freitag, 21. August 2015, mit den Bauarbeiten beginnen. Die SWN (Busbetriebe) sind informiert worden.

Quelle: Stadt Neumünster – Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis