Energiewechsel

Neumünster: Kieler Brücke wird ab 25. August für Kfz-Verkehr gesperrt

Pressemeldung vom 25. August 2015, 08:06 Uhr

Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass ab dem morgigen Dienstag, 25. August 2015, die Kieler Brücke auch für Taxen vollgesperrt wird. „Wir sehen uns aufgrund der Unvernunft der Verkehrsteilnehmer zu dieser Maßnahme gezwungen“, erklärte Stadtsprecher Stephan Beitz. Zahlreiche unvernünftige Fahrradfahrer und Fußgänger wechseln nicht wie vorgegeben auf die andere Straßenseite und gefährden sich auf der schmalen Fahrbahn im fließenden Verkehr der Taxen und der ebenfalls unvernünftigen privaten Pkw-Fahrer, die die Kieler Brücke gar nicht befahren dürfen. Die Stadtwerke stellten den Busverkehr aus diesem Grund in diesem Bereich bereits zum vergangenen Wochenende ein. Aus Sicherheitsgründen sperrt die Stadt diesen Bereich jetzt ganz für den Kfz-Verkehr. Fußgänger und Radfahrer haben die Straßenseite zu wechseln. Ohnehin war eine komplette Sperrung für das kommende Wochenende für den Endausbau der Gänsemarkt-Kreuzung vorgesehen. Die Stadt Neumünster bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Maßnahme.

Quelle: Stadt Neumünster / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis