Energiewechsel

Neumünster: Plakate weisen auf die „ABC-Schützen“ hin

Pressemeldung vom 20. August 2015, 10:46 Uhr

Im Stadtgebiet Neumünster werden sich nach Ende der Sommerferien wieder viele Schulanfänger auf ihren ersten Weg zur Schule machen. Ihnen ist nicht nur das „ABC“ fremd, auch die täglichen Gefahren des Straßenverkehrs kennen sie nicht.
Die Allgemeine Verkehrsaufsicht der Stadt Neumünster bittet die Autofahrer um besondere Vorsicht in diesen Tagen und appelliert an die jugendlichen und erwachsenen Fußgänger, ein gutes Beispiel im Straßenverkehr zu geben.

Mit der Aufstellung von Schulanfänger-Plakaten vor den Grundschulen und Plakaten „Nur bei Grün der Kinder wegen“ an ampelgesicherten Fußgängerübergängen will der Fachdienst Straßenverkehrsangelegenheiten wie schon in den Vorjahren die Autofahrer und Fußgänger auf diese kleinen Verkehrsteilnehmer aufmerksam machen.

Quelle: Stadt Neumünster – Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis