Energiewechsel

Neumünster: Wahlbenachrichtigungen – Hotline des Landes

Pressemeldung vom 27. April 2017, 13:53 Uhr

Da bei der Stadt Neumünster einige Anfragen und Beschwerden zu den Wahlbenachrichtigungen eingegangen sind, weisen wir daraufhin, dass für die bis zum 16. April 2017 versendeten 62.050 Wahlbenachrichtigungen Begrifflichkeiten entsprechend den Vorgaben der leichten Schrift und somit der Beschlusslage des Schleswig-Holsteinischen Landtages verwendet wurden. Die Stadt Neumünster hat in diesem Zusammenhang keinen Einfluss auf den Text und die Gestaltung der Wahlbenachrichtigung, die sich aus wahlrechtlichen Vorschriften ergeben.

Aufgrund der Erfahrungen in anderen Bundesländern hat der Landeswahlleiter eine Hotline eingerichtet, in der Bürgerinnen und Bürger ihre positive wie negative Kritik zu den Wahlunterlagen äußern können. Die Hotline ist noch bis zum 05. Mai 2017 unter der Rufnummer 0431/9887766 zu erreichen.

Quelle: Stadt Neumünster

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis