Energiewechsel

Neumünster: 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Berufsfeuerwehr

Pressemeldung vom 9. Juli 2012, 10:44 Uhr

Hauptbrandmeister Wolfgang Dencker begeht am 11. Juli 2012 sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Berufsfeuerwehr der Stadt Neumünster. Nach dem Realschulabschluss an der Freiherr-vom-Stein-Schule absolvierte er von 1971 bis 1975 eine Ausbildung zum Maschinenschlosser bei der Firma Neumag in Neumünster. Dann verpflichtete sich Wolfgang Dencker für vier Jahre als Soldat auf Zeit bei der Bundeswehr, ehe er vom 21.05.1979 bis 31.12.1979 als Monteur bei der Firma Sauer Getriebe arbeitete. Am 2. Januar 1980 trat Wolfgang Dencker als Feuerwehrmann-Anwärter in den Dienst der Stadt Neumünster. 1984 wurde der Jubilar zum Oberfeuerwehrmann, 1989 zum Brandmeister, 1995 zum Oberbrandmeister und dann 2004 zum Hauptbrandmeister ernannt.

Quelle: Stadt Neumünster / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis