Energiewechsel

Scharbeutz: Fröhliche Aalwoche in Haffkrug

Pressemeldung vom 18. Juli 2012, 12:14 Uhr

Vom 27. bis 30. Juli 2012 „Aalhoi“ in Haffkrug

Neptun, der „Herrscher über Flüsse, Seen, Meere und Moräste“ wird mit seinen blondgelockten Nixen Sprottella, Aalruna, Makreline, Lachswina, Heringina, Dorschigini, Krabina und Scholliane vier Tage lang, von Freitag, den 27. bis Montag, den 30. Juli seinen Kristallpalast auf dem Meeresgrund verlassen, um mit Ihnen eine Fröhliche Aalwoche zu feiern.
Neptuns „erdlichen“ Ausrichter vom Fischereiverein Haffkrug-Sierksdorf-Scharbeutz, Tourismusservice Scharbeutz und Tourismusservices Sierksdorf haben dieses Jahr den Festplatz neu ausgerichtet und wieder ein attraktives Programm auf die Beine gestellt. Die Verbreitung von guter Laune, super Stimmung und toller Unterhaltung ist für die Veranstalter eine Selbstverständlichkeit.

In der „kulinarischen Fischecke“ können sie auch dieses Jahr wieder Fisch in vielen Variationen genießen.
Kommen sie nach Haffkrug, kommen sie zur Fröhlichen Aalwoche !

Freitag den 27. Juli 2012

16.15 Uhr: Seebrückenvorplatz Empfang Neptuns und seiner Nixen
Schauen sie am Freitag zu, wenn Neptun um 16.15 Uhr mit seinen Nixen an der Seebrücke anlandet, die Aalwoche eröffnet, um für vier Tage das Regiment in Haffkrug zu übernehmen. Begleiten sie Neptun, seine Nixen, die vielen Aalritter und die beiden Spielmannszüge zum Festzelt am Waldweg. Wohnen sie der Zeremonie bei, wenn Neptun den begehrten Aalritterorden an Menschen, die sich um die Aalwoche, den Ort oder der Region verdient gemacht haben, durch den Ritterschlag mit dem Dreizacks verleiht.

20 Uhr, Fröhliche Sierksdorfer Fischerparty
Lassen sie sich an diesem Sierksdorfer Abend ab 20 Uhr durch „Monas Partyband“ in die richtige Aalwochenstimmung versetzen. Genießen sie es, wenn Haffkrugs charmante Sängerin mit ihrer außergewöhnlichen Stimme Lieder aus den 50-er, 60-er, 70-er, 80-er Jahren im entsprechenden Outfit zelebriert.
Seien sie dabei, wenn der Fischereiverein gegen 21 Uhr seine neue Aalprinzessin vorstellt und die alte

Aalprinzessin Melena Frese würdevoll verabschiedet!

Samstag den 28. Juli

10 Uhr, Aalfrühstück
Eine Vielzahl Helferinnen und Helfern werden von 6.30 Uhr an ca. 1.200 Brote mit Fischproben belegt haben, um diese dann (solange der Vorrat reicht) kostenlos an die Gäste zu verteilen. Genießen Sie beim Aalfrühstück Geschichten und Döntjes um die Fröhliche Aalwoche.

15 Uhr Genießen sie die kulinarischen Leckereien, wenn die alte Aalprinzessin Melena Frese mit ihrer Quetschkommode Musik macht in der Schlemmerecke auf dem Festplatz.

20 Uhr, Große Haffkruger Ostseenacht
Bei der Großen Haffkruger Ostseenacht können Sie der Musik der Lübecker beat-egde-Legende “ The Koasters“ lauschen oder mal wieder so richtig im Zelt oder unter freiem Himmel „schwofen“. Genießen und erfreuen Sie sich über die witzigen Einlagen der Gruppe „Konsenz Inkognito“.

Sonntag den 29. Juli

8 Uhr, Wecken durch den Spielmannszug Haffkrug
Am Sonntag werden sie, wenn sie in Haffkrug oder Sierksdorf wohnen, frühmorgens durch die Musik mehrerer Spielmannzüge geweckt.

15 Uhr: Großer Festumzug durch Haffkrug und Sierksdorf
Mit Ihnen werden Tausende aus Nah und Fern kommen und an den Straßenrändern stehen, wenn sich der große Festumzug vom Sportplatz in Haffkrug und von der Touristinformation in Sierksdorf, durch Sierksdorf und Haffkrug schlängelt, um sich dann an der Ecke Strandallee/Bahnhofstraße zu treffen und als großer Festumzug zum Festplatz am Waldweg marschieren. Schauen auch sie sich diesen großen, wunderschönen Festumzug mit den vielen Gruppen und buntgeschmückten Wagen sowie die vielen farbenprächtig gekleideten Spielmannszügen an.

Im Festzelt können sie nach dem Umzug das Platzkonzert der Spielmannszüge anhören und sich an ihrem Wetteifern um die Gunst des Publikums erfreuen.

20 Uhr, Traditioneller Festball
Musikalisch sorgt ab 2o Uhr der Haffkruger Peter Strothmann und Band mit seiner Musik für Stimmung und gute Laune.
Gegen 21 Uhr erfahren sie, wer den schönsten Umzugswagen hatte und wer sein Haus am Schönsten geschmückt hat.
Der Sonntagabend steht ganz im Lichte der Proklamation des neuen Aalkönigspaares. Erleben sie den feierlichen Höhepunkt der Aalwoche, wenn Neptun mit seinen Nixen, in das Festzelt einmarschiert und vom alten Aalkönigspaar Ursula Brede und Heinz Dieckow und der neuen Aalprinzessin auf ihrem Fischerthron empfangen wird. Nach einigen Worten verabschiedet Neptun das alte Aalkönigspaar und das neue Aalkönigpaar wird gekrönt. Neptun kehrt dann in seinen Kristallpalast zurück.

Montag, den 26. Juli

Am Montag kann die Jugend oder auch sie nach Herzenslust ab 20 Uhr auf der Haffkruger Beach-Party nach Herzenslust und heißer Disco-Musik tanzen. Sie können die Wahl der Miss Ostsee miterleben.

Sie sehen, sie müssen zur Aalwoche nach Haffkrug kommen !

Brauchen Sie zwischendurch etwas Abwechslung, schlendern sie über den Festplatz, schießen sie sich oder anderen eine Blume, vielleicht gewinnen sie ja auch ein wunderschönes Kuscheltier für ihre Kinder, schlecken sie das herrliche Eis, fahren sie oder ihre Kinder Karussell, tauchen sie ein in die Welt von früher.
Genießen sie die, in der kulinarischen Fischecke angebotenen, selbstgemachten Leckereien rund um den Aal, den Hering und die Makrele. Leckeres Essen auf dem Teller und mit einem Gläschen Bier oder Wein gemütlich unter den Sonnenschirmen sitzen, ein wahrer Genuss!

Quelle: Tourismus-Service Scharbeutz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis