Natur, Tiere, Pflanzen

Energiewechsel

Husum: Blick auf die Krokusblüte

Pressemeldung vom 13. März 2017, 14:40 Uhr aus Nordfriesland

Wer wissen möchte, wie weit die Krokusblüte im Schlosspark ist, kann sich davon während eines Spaziergangs selbst überzeugen oder einfach die Internetseite der Stadt Husum (www.husum.de) aufrufen und sich das Wachstum per WebCam anschauen. Derzeit ist zwar aufgrund der kühlen Witterung noch nicht so viel zu sehen, aber sobald die Sonne wieder zum Vorschein kommt, […]

Weiterlesen »

Neumünster: Fällverbot für Gehölze jetzt schon ab 1. März

Pressemeldung vom 23. Februar 2017, 14:00 Uhr aus Neumünster

Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass das neue Landesnaturschutzgesetz Knickpflege und Baumfällungen nur noch bis Ende Februar erlaubt. Zum Schutz der brütenden Singvögel und der für die Gehölze so wichtigen Wachstumsperiode hat der Gesetzgeber im Bundesnaturschutzgesetz verordnet, dass Gehölze ab dem 1. März bis zum 30. September eines Jahres nicht gefällt werden dürfen. Für […]

Weiterlesen »

Kreis Pinneberg: Untere Naturschutzbehörde weist auf Änderung der Schutzfrist hin

Pressemeldung vom 23. Februar 2017, 13:24 Uhr aus Pinneberg (Stadt u. Kreis)

Bereits im Mai 2016 ist die landesrechtliche Regelung zur Gehölzschutzfrist im Landesnaturschutzgesetz weggefallen. Dies bedeutet, dass seit dem die Schutzfrist des Bundesnaturschutzgesetzes gilt. Statt wie bisher vom 15. März bis 30. September ist es nun bereits in der Zeitspanne vom 01. März bis 30. September eines jeden Jahres verboten, Bäume, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze […]

Weiterlesen »

Kreis Steinburg: Ausweitung der Geflügelpest im Putenbetrieb im Kreis Steinburg – Tötung von 15.300 Puten wird eingeleitet

Pressemeldung vom 26. Januar 2017, 16:45 Uhr aus Steinburg (Kreis)

In einem Putenbetrieb im Kreis Steinburg hat sich die Geflügelpest ausgeweitet. Das nationale Referenzlabor für aviäre Influenza, das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI), wies in der Nacht zum Donnerstag auch in einem weiteren Teil des Betriebs den hochpathogenen Erreger des Subtyps H5N5 nach. Der Geflügelpest-Verordnung entsprechend wird die Tötung der verbleibenden rund 15 300 Tiere des Betriebs heute […]

Weiterlesen »

Kreis Steinburg: Geflügelpest in Steinburger Putenhaltung – Bekämpfung wird fortgesetzt

Pressemeldung vom 25. Januar 2017, 15:20 Uhr aus Steinburg (Kreis)

Nach Ausbruch der Geflügelpest des Subtyps H5N5 in einem Putenbetrieb im Kreis Steinburg sind heute (24. Januar 2017) die Bekämpfungsmaßnahmen fortgesetzt worden. So wurde am Morgen die Tötung der rund 15.000 Tiere in einer zweiten Haltung durch einen spezialisierten Dienstleister eingeleitet. Dies ist in der Geflügelpest-Verordnung vorgeschrieben, um die weitere Ausbreitung zu verhindern. In dem […]

Weiterlesen »

Kreis Steinburg: Geflügelpest in Putenhaltung festgestellt – Tötung von 3.400 Puten wird eingeleitet

Pressemeldung vom 23. Januar 2017, 14:17 Uhr aus Steinburg (Kreis)

In einer Geflügelhaltung im Kreis Steinburg ist Geflügelpest amtlich festgestellt worden. Das nationale Referenzlabor für aviäre Influenza, das Friedrich-Löffler-Institut (FLI), wies den hochpathogenen Erreger des Subtyps H5 nach. Entsprechend der Gelfügepest-Verordnung müssen nun 3.400 Puten in dem Betrieb getötet werden. Der Kreis Steinburg richtete heute (23. Januar 2017) einen Sperrbezirk von mindestens drei Kilometern und […]

Weiterlesen »

Bad Segeberg: Geflügelpest bei Wildvögeln – Kreis Segeberg hebt Beobachtungsgebiet im Nordostkreis auf

Pressemeldung vom 20. Januar 2017, 14:27 Uhr aus Segeberg (Stadt u. Kreis)

Am 21.12.2016 wurde im Kreis Plön in der Stadt Plön, Ortsteil Koppelsberg, der Ausbruch der Geflügelpest bei Wildvögeln amtlich festgestellt. Der Kreis Plön hatte ein Gebiet mit einem Radius von mindestens drei Kilometern als Sperrbezirk um den Fundort und mit einem Radius von mindestens zehn Kilometern um den Fundort als Beobachtungsgebiet festgelegt. Von dem Beobachtungsgebiet […]

Weiterlesen »

Segeberg: Änderung von Maßregeln im Sperrbezirk und im Beobachtungsgebiet

Pressemeldung vom 15. Dezember 2016, 13:04 Uhr aus Segeberg (Stadt u. Kreis)

Nachdem am 23.11.2016 in Proben von einem Seeadler, aufgefunden in der Gemeinde Seedorf und einer Graugans, aufgefunden in der Gemeinde Tensfeld, im nationalen Referenzlabor „Friedrich-Löffler-Institut (FLI)“ das hochpathogene Influenza – A Virus des Subtyps H5N8 nachgewiesen worden war, mussten die bestehenden Sperrbezirke und das bestehende Beobachtungsgebiet im Kreis Segeberg angepasst werden. Umfangreiche Schutzmaßnahmen wurden in […]

Weiterlesen »

Kreis Pinneberg: Die Hauptjagdsaison hat begonnen

Pressemeldung vom 24. Oktober 2016, 12:11 Uhr aus Pinneberg (Stadt u. Kreis)

Die Jagdbehörde des Kreises Pinneberg weist darauf hin, dass die Hauptjagdsaison begonnen hat und bittet Naturfreunde, Spaziergänger, Jogger und Reiter auf Warnhinweise zu achten. Bitte achten Sie auf Jäger mit Warnflaggen, rotumrandete Dreiecke mit den Aufdrucken „Vorsicht Jagd“ oder „Treibjagd“. Bei diesen sogenannten Bewegungsjagden erfüllen die Jäger einen großen Teil der staatlichen Abschusspläne. Im Winterhalbjahr […]

Weiterlesen »

Kreis Stormarn: 20 Jahre Klimaschutz-Programm

Pressemeldung vom 23. September 2016, 14:57 Uhr aus Stormarn

Was kann man erreichen mit Klimaschutz? ?Vom guten Willen zum Handeln? ist die Infoveranstaltung am Dienstag, 29.9. beim Kreis überschrieben und zeigt viele Beispiele aus der Region, wie Klimaschutz gelingen kann. Auch Stadtradeln Stormarn ist ein Baustein, Radfahren im Kreis attraktiver zu machen und zu verbreiten. Die Gewinner im Stadtradeln werden hier ausgezeichnet. 20 Jahre […]

Weiterlesen »
Seite 1 von 26123...| »

 Hinweis