Energiewechsel

Tourismus-Agentur Lübecker Bucht: Kleine Piraten entern ancora Marina in Neustadt

Pressemeldung vom 17. August 2015, 15:08 Uhr

Zum zweiten Mal lud die ancora Marina in Neustadt zusammen mit der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht zum Kinder-Piratenfest ein. Viele große und kleine Freibeuter ließen sich das nicht entgehen und auch das Wetter spielte mit. Nach Regen am Vormittag, kam dann doch die Sonne durch und es blieb trocken. „Es war ein spannender Nachmittag mit vielen Piratenaktionen und einer abschließenden Kinderdisco“, berichten die Organisatorinnen, Elke Dippel von der ancora Marina und Sonja Zastrow von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht.

Zahlreiche Familien kamen in das Veranstaltungszelt auf der großen Seewiese, das einen herrlichen Blick auf die Ostsee gewährte, und erlebten viel Abwechslungsreiches. Die Kinder konnten sich als Pirat oder Wassernixe schminken lassen und eine Schatzkiste aus Bambusmatten und Korkplatten basteln.

Vor dem Zelt gab es einen Piratenparcours mit sportlichen Wettkämpfen, die von zwei wilden Piraten betreut wurden. Jeweils zu zweit konnte man beim Piratenduell mit wagemutigen und lustigen Prüfungen auf Punktejagd gehen. Dazu gehörte unter anderem, wer die meisten Palmen fällte, als erster die Schatzinsel erreichte oder die meisten Treffer beim Kanonenschießen erzielte. Am Ende gab es für jeden eine Piratenurkunde zur Erinnerung an einen aufregenden Tag.

Natürlich besuchte auch Käpt’n Kapeister seine Piratencrew und lud ab 17 Uhr zusammen mit DJ Sönke zur großen Piratendisco im Zelt. Dort wurden als Geschenk an die Kinder Piratenbandanas verteilt. Ein Muss für jeden echten Piraten.

Mit gut 200 Besuchern herrschte beim Kinder-Piratenfest großer Andrang und die Veranstalter freuten sich über den regen Zuspruch. „Wir haben während der Veranstaltung viele positive Rückmeldungen von Familien erhalten, die von dem abwechslungsreichen Programm begeistert waren“, so Oliver Seiter, Geschäftsführer der ancora Marina. André Rosinski, Vorstand der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, ergänzt: „Viele Urlauberfamilien kamen gezielt zum Kinder-Piratenfest, um gemeinsam mit Eltern, Kindern und Großeltern einen bunten Nachmittag zu erleben. Das Veranstaltungszelt auf der Seewiese bot dafür den idealen Rahmen“.

Bei so viel Zuspruch ist es keine Frage, dass auch für das nächste Jahr ein Piratenfest wieder fest geplant ist.

Quelle: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis