Energiewechsel

Tourismus-Service Fehmarn: Abschlusskonzert der Burger Kunsttage steht unter dem Motto „Spanische Nacht“

Pressemeldung vom 10. Mai 2017, 16:46 Uhr

Am Freitag, den 26. Mai 2017 findet um 19.30 Uhr das Abschlusskonzert der diesjährigen Burger Kunsttage statt, bei dem das international gefeierte Gitarren-Duo „Katona Twins“ im Senator-Thomsen-Haus (Burg, Breite Straße 28) für ein besonderes Highlight sorgen wird. Unter dem Motto „Spanische Nacht“ werden die Twins das Publikum u.a. mit Werken von Manuel de Falla, Isaac Albéniz, Astor Piazzolla und Enrique Granados begeistern.

Die Zwillingsbrüder Peter und Zoltan Katona sind nicht nur eines der besten klassischen Gitarrenduos der Welt, sie haben auch längst die traditionellen Grenzen ihrer Besetzung gesprengt und begeistern mit einer einzigartigen Bühnenpräsenz, technischer Brillanz und ihrem Crossover zu populären Stilrichtungen. Die beiden hochkarätigen Musiker spielten bereits in vielen großen Konzertsälen weltweit, unter anderem in der Carnegie Hall in New York, in der Wigmore Hall und Royal Festival Hall in London, der Kölner und Berliner Philharmonie, in der Alten Oper in Frankfurt, in der Suntory Hall in Tokio, im Tschaikowski Konzertsaal in Moskau und im Concertgebouw in Amsterdam. „Selten hat man das Vergnügen, ein technisch so traumwandlerisch sicheres, virtuos auftrumpfendes und dabei noch derart sensibel agierendes Gitarrenduo zu erleben“, urteilte die Frankfurter Allgemeine Zeitung begeistert.

30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn gibt die Musikwissenschaftlerin Dr. Andrea Susanne Opielka eine kurze Konzerteinführung. Im Kartenpreis von 15,00 € (Kinder 7,50 €; Erwachsene mit ostseecard 14,00 €) ist ein Begrüßungsgetränk (Sekt oder Orangensaft) enthalten. Tickets gibt es in den beiden Touristinformationen in Burg und Burgtiefe sowie in der Buchhandlung Niederlechner und der Inselbuchhandlung Rauert.

Quelle: Tourismus-Service Fehmarn

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis