Energiewechsel

Tourismus-Service Fehmarn: Konzert mit der Bigband Salt Peanuts

Pressemeldung vom 11. August 2015, 14:29 Uhr

Am Sonntag, den 30. August 2015 sorgt die Bigband „Salt Peanuts“ ab 19.00 Uhr für Stimmung und beste Musik in der Bootshalle der Martin-Werft in Fehmarnsund 6. Nach den großen Erfolgen im Feuerwehrhaus Landkirchen (2013) und im Flora Café in Altjellingsdorf (2014) ist das Ensemble nun zum dritten Mal auf Fehmarn zu Gast. In außergewöhnlicher Atmosphäre und mit Blick direkt auf die Fehmarnsundbrücke präsentiert die 1994 gegründete Band der Lübecker Hochschulen ein abwechslungsreiches Sommerprogramm. Benannt nach dem Jazzstandard von Dizzy Gillespie, sind die „Salt Peanuts“ mittlerweile eines der Aushängeschilder des Jazz in Lübeck, welches auch überregionale Strahlkraft besitzt. Pulsierender Swing, rhythmisch mitreißender Latin-Jazz und grooviger Funk gehören ebenso zum Repertoire des Ensembles wie afro-kubanische Rhythmen und Swing.

In den letzten Jahren führte die Band unter Leitung von Jan-Christoph Mohr mehrere große Projekte durch, spielte auf Festivals wie der Jazz Baltica, dem Duckstein-Festival oder auch dem Summerjazz, trat im Rahmen zweier Tourneen deutschlandweit auf, produzierte zwei CDs und initiierte Projekte wie Bigband & Orchester mit dem Uniorchester Lübeck, Duke Ellingtons Sacred Concerts mit der Jakobi-Kantorei Lübeck sowie Lübeck is BIGband (2013). Eine stetig gewachsene Zusammenarbeit mit Mitgliedern der NDR Bigband und anderen internationalen Größen wie Omar Rodriguez Calvo (Echo-Gewinner 2012) geben dem Ensemble immer neue Impulse, um sich weiterzuentwickeln.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, die freiwillige Feuerwehr Süderort wird vor Konzertbeginn sowie in der Pause für das leibliche Wohl der Besucher sorgen und die Gäste mit Würstchen vom Grill und gekühlten Getränken verwöhnen.

Quelle: Tourismus-Service Fehmarn

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis